Leider sind alle Plätze der Schifffahrt belegt.

Sportförderung für gute Integration in Bergedorf

Im Rahmen der Sommertour konnte die erfreuliche Botschaft mitgebracht werden, dass die Sanierung des Sportplatzes durchgeführt werden wird.

16.8.2018. SPD und Grüne wollen die soziale Infrastruktur in Bergedorf stärken und unterstützen den Aufbau einer Streetball-Anlage und eines Calisthenics-Parcours auf dem Gelände des ETSV Hamburg am Mittleren Landweg. Einen entsprechenden Antrag haben SPD und Grüne in die kommende Bürgerschaftssitzung eingebracht (siehe Anlage). Die Förderung greift auf Mittel des Sanierungsfonds Hamburg 2020 zurück und wird sich auf bis zu 60.000 Euro belaufen. Davon profitiert der Sport mit seiner bedeutenden Integrationsarbeit in Bergedorf. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Gert Kekstadt, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter aus Bergedorf sagte dazu: "Sport ist ein verbindendes Element und hat für das Gelingen von Integration eine besondere Bedeutung. Mit der Förderung einer Streetball-Anlage sowie eines Fitness-Parcours erweitern wir die soziale Infrastruktur vor Ort. Auf dem Gelände des ETSV Hamburg entsteht so eine wichtige Begegnungsstätte, die den Stadtteil weiter voranbringt."

Dazu Christiane Blömeke, sportpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: "Sport unter freiem Himmel, kostenlos und für alle zugänglich - die Calisthenics-Begeisterung erreicht diesen Sommer auch Hamburg. Umso mehr freue ich mich, dass wir die Finanzierungslücke für die Outdoor-Sportanlage am Mittleren Landweg schließen und Sportbegeisterte dieses neue Angebot bald vollumfänglich nutzen können. Besonders die urbanen Formen von Outdoor-Sport wie Calisthenics und Streetball sprechen junge Menschen an. Damit schaffen wir nicht nur einen Ort für Menschen, die einen sportlichen Beitrag für ihre Gesundheit leisten möchten, sondern auch Möglichkeiten der Begegnung. Das stärkt Körper und Stadtteil!"

Das war die Sommertour 2018

Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken!

Zurück Weiter

Jugend im Parlament 2018, vom 17.09.-21.09.2018

Einmal Abgeordnete/r sein!

Interessierte Jugendliche können sich noch bis zum 7. September 2018 bewerben.

Die Hamburgische Bürgerschaft lädt jährlich zum größten Planspiel für Politik in das Rathaus ein. 121 Jugendliche aus ganz Hamburg erwartet eine ereignisreiche und anspruchsvolle Woche.

In den fünf Tagen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die einmalige Chance sich als Abgeordnete auszuprobieren und die Abläufe in unserem Landesparlament kennenzulernen. Innerhalb einer Woche werden Hamburger Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende im Rathaus zusammenkommen, um gemeinsam Themen festzulegen, die diskutiert werden sollen, über diese Themen im Plenum und in Ausschüssen zu beraten, sich mit Abgeordneten, Fachexpertinnen und Fachexperten zu treffen und schließlich eine Resolution, die die Meinungen und Lösungsvorschläge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
zu den Themen enthält, an die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft zu übergeben.

Im Anschluss unterrichtet die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft über die Resolution die Abgeordneten, die Resolution wird zur Behandlung in die Fachausschüssen der Hamburgischen Bürgerschaft verwiesen, mit Anhörung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Jugend im Parlament“. Dann befasst sich die Hamburgische Bürgerschaft mit den Ergebnissen.

Hast du Lust dabei zu sein? Dann los...

Bewerben können sich alle Hamburgerinnen und Hamburger zwischen 15 und 21 Jahren, allerdings nur einzeln. Die Anmeldung muss folgende Angaben enthalten: Vorname, Name, vollständige Anschrift, Geburtsdatum, telefonische Erreichbarkeit, E-Mail, Name und Anschrift der Bildungseinrichtung oder des Arbeitgebers.

Kontakt:
Bürgerschaftskanzlei
Kerstin Kuhlmann
Telefon: 040 42831-2489
E-Mail: veranstaltungen(at)bk.hamburg(punkt)de

(bitte anklicken)
16.08.2018

Sommertour 2018: SPD-Fraktion ist diese Woche von Schnelsen bis Bergedorf unterwegs

Vom 30. Juli bis zum 12. September ist die SPD-Bürgerschaftsfraktion mit ihrer diesjährigen Sommertour in allen 17 Hamburger Wahlkreisen zu Gast. "Ich bin sehr angetan von der regen Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Es ist für uns als Abgeordnete immens wichtig, dass wir uns regelmäßig Feweiterlesen...


01.07.2018

Arabischer Tanz auf Deutschem Fahrradkurs

Der Fahrradkurs „Fahrradfahren lernen für Frauen“ vom 18.6. – 29.6.2018, den ich schon seit einigen Jahren zusammen mit der Sportvereinigung Billstedt Horn, dem Hamburger Sportbund und anderen Partnern anbiete, zeigt, wie gut Integration funktionieren kann. Ich habe mich sehr gefreut, dass sich wiedweiterlesen...


30.06.2018

Wenn Engel nasse Füße bekommen

21.6.2018, Bürgerfahrt nach Kiel. Ich fand es reizvoll den Schleswig-Holsteiner Landtag während der Kieler Woche zu besuchen. Das fanden nicht nur ich interessant. Viele BergedorferInnen und Bergedorfer waren auch der Meinung und kamen mit uns. Ehrlich gesagt, es war ein wenig nass. Schon die Abfahrweiterlesen...


29.06.2018

Das Tröten und Röhren der Alphornbläser

16.6.2018. Tag der Musik in Bergedorf, auf dem Stuhlrohrplatz. Das war er wieder, der besondere Tag organisiert von Stefan von Merkl und Peri Arndt. Viele kleine und größere Nachwuchsmusiker waren auf der Bühne vor dem Musikalienladen Musik von Merkl zu hören und zu sehen. Der Laden selbst lockte miweiterlesen...


28.06.2018

SPD-Fraktion stimmt für den Verkauf der HSH Nordbank

Zur Entscheidung hinsichtlich des Verkaufes der HSH Nordbank äußern sich die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Jan Quast, Fachsprecher Finanzen und Haushalt, und Markus Schreiber, Fachsprecher Öffentliche Unternehmen:"Morgen wird die Hamburgische Bürgerschaft eine der finanziell größten Einzelentscweiterlesen...


Treffer 1 bis 5 von 161
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein:

Termine

Fraktionssitzung am Montag, 20. August 2018 - 17:00
Bürgerschaft am Mittwoch, 22. August 2018 - 13:30
Justizausschuss am Freitag, 31. August 2018 - 17:00
Fraktionssitzung am Montag, 3. September 2018 - 17:00
Bürgerschaft am Mittwoch, 5. September 2018 - 13:30

 

Bergedorfer Kulturkalender
In unmittelbarer Nachfolge und im Sinne des KULTURBLATTES BERGEDORF finden Sie hier Termine rund um Kultur, Senioren, Kinder, Vergnügen, Sport, Regionales, Ländliches und Städtisches in Bergedorf.
Wir – Peri Arndt & Stefan von Merkl – wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen und hoffen, mit diesem Kalender zur Berreicherung Ihrer Freizeit beizutragen.
www.kulturkalender.musik-von-merkl.de .

 

Bergedorfer Internetseiten
für Jugendliche und Familien

Auf den untenstehenden Internetportalen habe ich viele wissenswerte Informationen, Adressen, Ferientipps, und vieles mehr zusammen gestellt. Die Seiten werden laufend von einem Mitarbeiter meines Büros aktualisiert und bearbeitet. Ich lade Sie herzlich ein, diese Seiten zu besuchen.
Für Familien:
www.bergedorferfamilienseiten.de
Für Jugendliche:
www.wasgehtabinbergedorf.de